Aktuell sind 79 Gäste und keine Mitglieder online

Ideenfächer

 Ideensammlung2      

 

 

 

 

 

 

Die Ortsförderung stärkt die Lebensqualität.

 

 

 

Das Rad muss nicht neu erfunden werden. Es braucht realitätsbezogene Vorschläge, welche für eine breite Bevölkerung von Nutzen sind und Freude auslösen. Nachfolgend präsentieren wir erfolgreiche Ideen, welche mit den "Erlebniswelten" vernetzt sind und mit entsprechenden Anpassungen zu den örtlichen Verhältnisse durch jede Gemeinde übernommen werden können. 

 

 

ORTSFÖDERUNG NACH „ERLEBNISWELTEN“                              update 1.2.18

1. BEGEGNUNGSWELTEN

-Koordinationsstelle für die Freiwilligenarbeit mit digitalem Netzwerk

-Feuerstellen mit Unterstände und bereitgestelltem Holz

-Unentgeltliche Grillplätze mit Gas für schnelleres Zubereiten und bessere Kommunikation    

2. EINRICHTUNGSWELTEN

-Einheitliche “Möbelierungen“ von öffentlichen Strassen und Plätzen

-Obligatorische Einfassung aller Baustellen mit Bilderblachen zu Natur und Kultur der Region

-Einblicke in einheimisches Handwerk mit Tagen der offenen Türe

3. MOBILITÄTSWELTEN

Langsamverkehr 

-Spazier-/Wanderweg-/Velowegnetze

-Pilgerwegnetz

-Fusswegleitsystem

-Kutschenfahrten-Angebote

-Zentrale Veloparkplatz-Stellen

-E-Bike-Netz und Vermietungsstelle

Motorisierter Verkehr

-Parkplatzkonzept mit Verkehrssteuerung

-Shuttlebus ins Zentrum ab Grossparkplatz

-Rundfahrt -„Zügli“ und Kopfhörerinfo                                                        

-Elektrotaxis für Grossgruppen-Führungen

4. WASSERWELTEN

-Wassersportplatz mit Verleih von Booten, Kanu‘s und Pedalos, StandUpPaddle

-Barfuss-/Kneippparcours

-offizielle Flussbadestellen

-Flusswege

-Wildwasserwege

-Schluchtenwege

-Gletscherwege

-Fischfangfahrten

-Passagierschifffahrten mit Kennenlernen von Ufergebieten und Hinterland

-Duschplätze an allen öffentlichen Badeplätzen

-Themenweg „Wasserwelten“

5. BERGWELTEN

-Besichtigungstouren zu Naturschauplätzen: Wasserfälle, Felsenarena und Höhlen        

-Aussichtspunktetour (mit u. a. Restaurant und Spielplätze)

-Geologielehrpfad

-Wildbeobachtungsplätze

-Alphüttenerlebnis   

-Holzskulpturenweg

-Milch/-Käserei-Themenweg

-Käsereibesichtigungen

6. FAUNA-/FLORAWELTEN

-„Grünes Band“ in den Strassen mit Bäumen, Sträuchern, Blumen, Wasserstellen, Ruhebänke

-Lehrpfad Tiere

-Lehrpfad Pflanzen

-Tierpärke

-Botanische Gärten

7. BEWEGUNGSWELTEN

-Sportaktivitätenpark                                                               

-Mehrzweckhalle für Sporttätigkeiten und Indoor-Kletterwand

-Klettersteig                                                              

-Minigolfanlage

-Kombi-Spielplatz für Kinder und Jugendliche 

-Familienspielplatz

-App-Touren                                                                          

-Handysafary                                                                                                 

-Geocaching

-Foxtrail

-Schlittelbahn

-Eisbahn inkl. Curling, Eisstockschiessen, Hockey   

 

8. ABENTEUERWELTEN

-Rutsch-/Rodelbahn   

-Seilpark im Freien                                                                                                                               

-Downhillstrecke 

-Naturspielplatz für Jugendliche

-Draisinenbahn-Parcours  

-Übernachten im Stroh, im Biwak

                                                                       

9. GESCHICHTSWELTEN  

-Urzeitenorte

-Pilgerorte

-Ortsmuseum mit interaktivem Rundgang für regionale Geschichte (u.a. Modelle, Werkzeuge, Film-/Tonsequenzen)

-Freilichtmuseum

-Alte Häuser 

-Schlösser/Burgen

-Alte Produktionsstätten

-Ruinenorte 

-Banner zu Traditionen und Persönlichkeiten der Vergangenheit über der Hauptstrasse

-Monatliche Gratis-Führungen zu Sehenswürdigkeiten, Einrichtungen, Angeboten

-Geschichtenerzähler: Rundgänge/Führungen zu Wegen, Plätzen und historischen Gebäuden

10. GESUNDHEITSWELTEN

-Bewegungs- und Begegnungstag

-Gesundheitstag

-Seeüberquerung

-Speisemenüs in allen Gaststätten mit Kalorienangaben  

-Spazier-/Wanderwege mit Kalorienangaben auf Kleintafeln   

11. KUNSTWELTEN

-Ausstellungsraum für Kunstausstellungen etc.

-Jugendkunst-Wettbewerb auf der Strasse

12. VEREINSWELTEN

-Vereinsverzeichnis aller Organisationen mit Adressen, Angeboten, Jahresprogramm auf online-Plattform

13. VERANSTALTUNGSWELTEN

-Allg. Wochenmärkte

-Biomarkt

-Frischmarkt

-Flohmarkt

-Weihnachtsmarkt

-Slow-Up-Tag

-Sauberkeitstag 

-Pferdetag

                                                                                                                            

-Tracking mit Tieren (Esel, Lama etc.) und Einkehrmöglichkeiten

-Mondscheinwanderung   

-Seeüberquerung

-Kapellenrundgang

-Gruppenangebote mit Erlebnispaketen für                                   

        -Senioren: Natur und Kultur                                                

        -Familien: Natur und Sport                     :                            

        -Schulen/Betriebe: Natur und Umwelt    

-Neuzuzügertag

-Jungbürgertag

-Kinderspieltag                                                                    

-Tischmesse für Jugendvereine                                                    

-Künstlertag für Jugendliche: Bilder, Plakate, Malereien, Skulpturen, Musik

-Dorffest mit allen Vereinen

-Brauchtumsfeste: Alpauf-/abzug                                                                  

-Foodfestival

14. UNTERHALTUNGSWELTEN

-Lifebands in Gaststätten

-Strassenmusikanten

-Open-air-Kino

-Theater am Wasser

-Comedy-Aufführungen

-Tanzparty

-Kleintheater                                                            

15. KULINARIKWELTEN

-Aktionswochen mit einheimischen Produkten                       

-Markt für einheimische Handwerksprodukte          

-Einheimische Essangebote in jeder Gaststätte 

-Permanente Schaufensterecken mit Eigenprodukten

-Einheimische Kochen

-Rezepte einheimischer Kost

-Wildpflanzengetränke

-Gourmetpfad

-Fonduetreffen

-Bäckereibesichtigung

-Brauereibesichtung

-Weindegustationstreffen

16. BILDUNGSWELTEN

-Anschrift von hist. Gebäuden, Wegen und Plätzen

-Erzählnacht

-Museumsnacht   

-Audiotouren

-Spirituelle Wege  

-Themenwege Natur

-Themenwege Kultur

17. ERHOLUNGSWELTEN

-Zentrale Flanierzone ohne Verkehr

-Park mit Ruheplätzen, Pflanzen, Kunstangebote, Infostelen, Veranstaltungsbühne                                        

-Wellnesscenter

-Thermenorte

-Regionale Naturparks                                                

18. INFORMATIONSWELTEN

-Einheitlicher Veranstaltungskalender auf der Webseite jeder Gemeinde für alle Anbieter und Nutzer

-Melde-/Kontrollstelle für Mitteilungen, Ideen und Beeinträchtigungen der Ortsförderung

-Empfangstafeln an Ortseingängen

-Angebotstafeln an Ortseingängen

-Offizielles Label für die Region

-QR-Code-Beschriftungen

-WELAN auf allen Plätzen und Gaststätten

-Selbsterklärende Themen-/Rundwege mit aktiven Stationen zum Thema Natur und Kultur 

 (Bewegung, Spiel, Geschichte, Kunst, Essen/Trinken)       

-Empfangstafeln für die Ortschaft

-Infotafeln an Ortseingängen mit aktualisierten Veranstaltungshinweisen

-Themenwegbroschüre zu kulturellen Angeboten der Gemeinde auf der Webseite

-Malbüchlein für die Kleinen zur Gemeinde

-Ortsförderungstag mit Präsentationen und Aktivitäten

-Diskussionsveranstaltungen zur Ortsförderung

-Jährlicher Preis der Gemeinde zu Ortsförderungsbeiträgen

-Modularer Videofilm mit den wichtigsten Themen der Ortsentwicklung in Normal- und Kurzform

-Info-/Callcenter mit Informationen, Verköstigungsmöglichkeiten, einheimischen Produkten und

 einem interaktivem Infoparcours zu Geografie, Geschichte und Kultur der Region